Natürlich gut kochen - weil´s einfach besser schmeckt."

Fast wie Zuhause

Unsere hauseigene Küche

Unser Ernährungskonzept „Natürlich gut kochen“ schmeckt einfach lecker. Im BSH Seniorenzentrum wird täglich frisch gekocht. Seit einiger Zeit bereitet das Küchenteam Gerichte nach dem neuen Konzept zu. Gutes Essen bedeutet ein wichtiges Stück Lebensqualität. Aber gerade bei älteren Menschen mag sich der Appetit oft nicht mehr so recht einstellen. Dabei ist eine ausgewogene Ernährung für die Altersgruppe ab 65 Jahren besonders wichtig. Der Energiebedarf verringert sich, der Nährstoffbedarf dagegen steigt eher an. Entsprechend ausgewogen müssen wir unsere Menüpläne gestalten. Und lecker soll es natürlich auch schmecken. Zu den Prinzipien des Ernährungskonzeptes gehört beispielsweise, dass natürlich gewürzt wird, also mit frischen Kräutern und weitestgehend auf den Einsatz von Farb- und Konservierungsstoffen verzichtet wird. Qualität bedeutet für uns, dass wir unseren Bewohnern immer hochwertige Lebensmittel bieten. Regionalität ist ein wichtiges Stichwort. Kurze Transportwege und saisonale Produkte sichern eine optimale Frische. Das schmecken auch die Bewohner. 

Für unsere Bewohner werden täglich zwei frische, qualitativ hochwertige Mittagsgerichte als Wahlessen in unserer hauseigenen Küche zubereitet. Alle Speisen werden frisch gekocht und direkt zu den Mahlzeiten zum Frühstück, Mittagessen, Kaffee oder Abendessen auf den Tisch gebracht. Zwischendurch reichen wir frisches Obst sowie Joghurt- und Quarkspeisen. Unser abwechslungsreiches Sortiment an Wurst-/Käse-Aufschnitten, saisonalem Obst und Gemüse sowie schmackhaften Desserts runden unser vielfältiges Angebot ab. 

Gegessen wird in Gemeinschaft, in kleineren und größeren Gruppen, wahlweise in den Speiseräumen der Wohnbereiche oder in der Cafeteria. 

Getränke, wie Kaffee, Tee, Wasser und Säfte stehen selbstverständlich kostenfrei jederzeit zur Verfügung. In regelmäßigen Speiseplanrunden können unsere Bewohner mit dem Küchenleiter über ihre Speisewünsche, Anregungen, Ideen und Vorschläge sprechen. Mittwochs wird immer frisch gebacken und es findet auf jeweils einem Wohnbereich  das „Waffel-Café“ statt.

Für Interessenten, die ein wenig Abwechslung in ihren eigenen häuslichen Speiseplan bringen möchten und gern auch in Gesellschaft essen und sich wohlfühlen, bieten wir unseren offenen Mittagstisch. Probieren Sie es einfach aus: wir servieren Ihnen eines der zwei Hauptgerichte mit einem Dessert entsprechend unserer täglichen Angebote (Vorbestellung unter Telefon 02331 622-611).

Hier finden Sie den Speiseplan vom 19. Juli bis zum 25 Juli 2021

Hier finden Sie den Speiseplan vom 26. Juli bis zum 01. August 2021

Hier finden Sie den Speiseplan vom 02.August bis zum 08. August 2021

Mittagstisch täglich                            12:00 - 13:00 Uhr 

Mariella Folke

Küchenleitung

02331 622-611

Cafeteria

In unserer ansprechend gestalteten Cafeteria mit Sonnenterrasse werden neben Kaffee, frischen Waffeln, Eis und selbstgebackenem Kuchen auch kleine Speisen (Sandwiches, Salate, Pommes frites) angeboten. Das Personal der Cafeteria berät Sie gerne bei der Ausrichtung privater Feierlichkeiten. Zusätzlich können die Bewohner hier auch Kiosk- und Hygieneartikel kaufen.

Öffnungszeiten:
Dienstag, Donnerstag bis Sonntag 14:30 - 17:00 Uhr 

Kontakt: Tel. 02331 622-655  

 

Anja Altenstein-Fricke

Leitung Hauswirtschaft

02331 622-618